Präsentation im Schaufenster

Auf zwei Arten hat sich der WPK Kunst der beiden R10en nach draußen getraut:
Am Donnerstag, dem 17.01., sind zwölf Kunst-interessierte Mädels nach Meppen zum Kunstkreis gefahren, um sich dort mit der Ausstellung der Künstlerin Christa Baumgärtel vertraut zu machen, die figürliche Keramik zeigt.
Die Kursleiterin der Kunstschule, Maria Hubert, hat es verstanden, die Schülerinnen und die Objekte und Figurinen auf nette Weise näher miteinander bekannt zu machen. Nachdem sie sich angefreundet hatten, ging es in die Werkstatt, wo die Mädels dann ihre Interpretationen des plastischen Themas in den Ton modellieren konnten, mit Ausdauer und viel Vergnügen!
Alle hoffen, dass die Objekte den Brand gut überstehen. In etwa zwei Wochen werden wir die Ergebnisse im Bild präsentieren.
Eine ganz andere Art der Präsentation gelang den Schülerinnen heute Morgen mit dem freundlichen Entgegenkommen des Schuhhauses Albers.
Nach dem Medienprojekt blieb im WPK noch die Zeit für eine kleine, aber feine Arbeit mit alten Büchern. Es entstanden kleine Kunstwerke, für deren Ausstellung wir in der Schule nicht die rechte Möglichkeit fanden, für deren unantastbare! Präsentation ein Schaufenster jedoch ideal erschien. Gedacht- getan, die Schülerinnen machten sich heute auf den Weg und fanden im Schuhhaus Unterkunft in einem Seitenfenster, das sie sogar selbst gestalten durften!
Die Ausstellung ist bis Ende Februar dort zu finden.
Vielen Dank an das Schuhaus für die freundliche Aufnahme.

Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit möglichen Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seiten Impressum und Datenschutzerklärung. Sie müssen der Benuetzung einmal im Quartal zustimmen, so dass das Banner nicht mehr angezeigt wird.

Schließen