Félicitation! Förderverein gratuliert und unterstützt!

Mona Alfers, Anna Brüning, Julian Gößling, Jessica Minich, Christoph Schniederalbers, Manon-Lea Schnieders, und mit dem Niveau A2 Steffen Hackmann, Lydia Herbers, Felix Jähnke, Sophie Kamps

An der GSS haben im letzten DELF – Prüfungsdurchgang 10 SchülerInnen des WpK Französisch die Bedingungen erfolgreich erfüllt, und zwar mit dem Niveau A1 Mona Alfers, Anna Brüning, Julian Gößling, Jessica Minich, Christoph Schniederalbers, Manon-Lea Schnieders, und mit dem Niveau A2 Steffen Hackmann, Lydia Herbers, Felix Jähnke, Sophie Kamps.

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Günter Hermes, Friedhelm Forbriger und Diedrich Kohnert gratulierten diesen erfolgreichen Schülerinnen und Schülern zur Zertifikatübergabe und ließen sie die Vorzüge des Fördervereins erleben, indem sie ihnen einen Zuschuss (20 Euro bzw. 30 Euro) zu den Prüfungskosten zukommen ließen.

Das DELF (Diplôme d’études de langue francaise) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz.

Jede Prüfung beinhaltet einen schriftlichen sowie mündlichen Teil. Der schriftliche Teil umfasst das Hörverständnis (compréhension orale), das Textverständnis (compréhension écrite) sowie den schriftlichen Ausdruck (production orale). Der mündliche Part prüft den mündlichen Ausdruck (production orale). Je nach Niveaustufe sind die Prüfungsaufgaben anders aufgebaut und von unterschiedlicher Länge. Die Anforderung an den Teilnehmer wird mit zunehmender Niveaustufe höher, auch die Prüfungsthemen variieren innerhalb der einzelnen Stufen.

Die Vertreter des Fördervereins sowie die beiden Französisch unterrichtenden Lehrerinnen Margret Johanning und Elke Müllmann betonten, wie sehr doch gerade ein solches Zertifikat auch ein besonderer „Türöffner“ sein kann für einen schon bald anzustrebenden Ausbildungsberuf.

Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit möglichen Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seiten Impressum und Datenschutzerklärung. Sie müssen der Benuetzung einmal im Quartal zustimmen, so dass das Banner nicht mehr angezeigt wird.

Schließen