2. Klassenaktionstag der Klasse 7RA

img_0153Am Montag, 29.11.2010, war die Klasse 7RA wieder einmal in der Jugendherberge in Lingen. Diesmal hatten wir einen Trommelworkshop geplant. Begrüßt wurden wir um 9.30Uhr von Peter Lucas, unserem „Trommellehrer“. Er hatte schon die Djambés -so heißen die Trommeln, auf denen wir gespielt haben – im Tagungsraum aufgebaut. Bevor wir loslegen durften, erzählte uns Peter einiges über die Herstellung und die Funktion, die diese Trommeln aus Afrika haben. Er selber hatte einen afrikanischen Freund, der zuletzt in Rheine gelebt hat, aber leider verstorben ist.
An diesem – leider etwas kurzen Vormittag – erlernten wir 3 typische Schläge ( Bum – Pata- Piti), die unterschiedliche Laute auf der Trommel erzeugen. Am Ende klappte das Zusammenspiel der Schüler wirklich gut, selbst wenn Peter den Rhythmus, den die Klasse spielen sollte, durch andere Rhythmen, die er spielte, ergänzte. Den meisten Schülerinnen und Schülern gelang es trotzdem, ihren Rhythmus beizubehalten.
Obwohl unsere Handflächen am Ende rot waren und einigen auch etwas weh taten, hat der Vormittag sehr viel Spaß gemacht.
Nachmittags haben wir dann noch Lingen und den Weihnachtsmarkt besucht. Um 16 Uhr kamen hilfreiche Eltern, die die Schülerinnen und Schüler wieder nach Hause gebracht haben. kopie-von-img_0136