Buddhismus – aus erster Hand

Im Zuge des Religionsunterrichts und der aktuellen Unterrichtseinheit zum Thema Weltreligionen/Buddhismus fand heute ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Buddhismus“ für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen statt. Als Gast konnte hierzu Herr Rohe vom Buddhistischen Zentrum Meppen begrüßt werden. In der Mensa unserer Schule entstand in der Frage- und Diskussionsrunde ein interessanter Dialog, der auch Gemeinsamkeiten in Bezug auf einige Sicht- und Denkweisen aufzeigte.
Herr Rohe gewährte den über 60 Schülerinnen und Schülern einen tiefgehenden Einblick in die Lebenswelt eines Buddhisten und konnte die zahlreichen Fragen der interessierten Schüler detailliert beantworten. Zum Abschluss konnten Interessierte an einer sogenannten „Raum-Meditation“ teilnehmen, die einen praktischen Einblick in den Alltag des Buddhismus ermöglichte.
Zum Abschluss dankte Schülersprecher Lars Wessling Herrn Rohe im Namen der Schule für seinen Besuch, den Einblick in den Buddhismus und überreichte ein kleines Präsent.

Vortrag zum Thema Buddhismus in der GSS
Vortrag zum Thema Buddhismus in der GSS

Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit möglichen Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seiten Impressum und Datenschutzerklärung. Sie müssen der Benuetzung einmal im Quartal zustimmen, so dass das Banner nicht mehr angezeigt wird.

Schließen