Zwei Kollegen verabschiedet

Für zwei Kollegen der Geschwister-Scholl-Schule in Geeste-Dalum ging nicht nur ein langes Schuljahr, sondern auch ihr aktiver Schuldienst zu Ende. Nach der dritten Stunde durften die Schülerinnen und Schüler mit ihren Zeugnissen die lang ersehnten Ferien antreten. Für das Kollegium fand dann noch eine Dienstversammlung statt, in der Hans-Walter Borrmann und Laurenz Osseforth verabschiedet wurden.
In einer kleinen Feierstunde erhielt Borrmann seine Ruhestandsurkunde mit den besten Wünschen und dem Dank des Landes Niedersachsen vom Schulleiter Hermann-Josef Schulten. Zuvor zeichnete Schulten in einer kurzen Ansprache seinen dienstlichen Werdegang nach. Borrmann studierte in Paderborn das Lehramt für Grund- und Hauptschule in den Fächern katholische Religion, Deutsch und Erdkunde und wurde im Februar 1975 in den Schuldienst eingestellt. Ganze Schülergenerationen kennen ihn nicht nur als Lehrer, sondern auch als „Nikolaus“, der alljährlich die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen ins Staunen versetzt. Seit vielen Jahren leitet Borrmann erfolgreich die Theater-AG, die er auch trotz seines Ruhestandes weiterhin begleiten möchte.
Osseforth hatte das Lehramt für Grund- und Hauptschule mit den Fächern Erdkunde, Mathematik und Werken in Osnabrück studiert und nahm seinen Schuldienst 1976 auf. Er hatte sich im letzten Schuljahr in der Schülerfirma „Schollis Fietsenfirma“ engagiert und bekam deshalb von Vertretern der Firma ein kleines Abschiedsgeschenk. Eine Ruhestandsurkunde bekam er noch nicht ausgehändigt, da er in die Freistellungsphase des Vorruhestands geht. Im Namen des Kollegiums sprach Schulten ihm natürlich dennoch die besten Wünsche des Kollegiums für seine weitere Zukunft und den Dank für seine geleistete Arbeit aus.
sam_1363
Der Personalrat überreichte jedem ein auf die Person abgestimmtes Abschiedsgeschenk. Die Dienstversammlung schloss mit einem auf die Kollegen gemünzten Lied, welches vom gesamten Kollegium zum Abschied vorgetragen wurde.

Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit möglichen Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seiten Impressum und Datenschutzerklärung. Sie müssen der Benuetzung einmal im Quartal zustimmen, so dass das Banner nicht mehr angezeigt wird.

Schließen