26. September 2022

Kompetenzanalyse trotz Corona

In den Wochen vom 15.06.-26.06.2020 fand an der Geschwister-Scholl-Schule die „Kompetenzanalyse Profil AC“ des Landes Niedersachsen für die Klassen 8 der Realschule statt.

Dieses Verfahren dient in den Realschulklassen in erster Linie dazu, die Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer Profilwahl zu unterstützen und ihnen zudem erste Rückmeldungen bezüglich ihrer Stärken und Fähigkeiten im Hinblick auf Kompetenzen zu geben, die in ihrem späteren Berufsleben wichtig sind.

Leider waren, bedingt durch die Hygieneverordnungen der Coronakrise, in diesem Jahr Gruppenarbeiten nicht möglich. Diese wurden durch Planspiele am Computer ersetzt, so dass sich die betreuenden Sozialpädagoginnen Hildegard Niemeyer und Martina Steenken sowie die Lehrkräfte Michael Potthast und Susanne Zurborg einig waren, dass die Kompetenzanalyse, auch in „abgespeckter“ Version, ein gutes Instrument darstellt, die Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer beruflichen Interessen beratend zu unterstützen.