1. Elternbrief zum Schuljahr 2020/2021

Sehr geehrte Eltern,
ich hoffe, Sie und Ihre Kinder hatten trotz der Corona-Pandemie schöne Ferien bzw. einen schönen Urlaub und alle haben sich gut erholt. Für das neue Schuljahr wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und viel Erfolg.

An unserer Schule gibt es folgende personelle Veränderungen:
Neu an unserer Schule dürfen wir Frau Doris Laake-Budde (Sport, Biologie), Frau Monika Schmit (Technik, Katholische Religion) und Herrn Jan Berger (Englisch, Geschichte) als neuen Konrektor begrüßen.
Frau Rita Levelink und Herrn Viktor Schenfisch haben wir am letzten Schultag vor den Sommerferien in den Ruhestand verabschiedet.

Wichtiges in der Corona-Zeit

Waren Sie am Ende der Sommerferien in einem Risikogebiet, so müssen Sie Ihr Kind zwei Wochen lang zu Hause behalten oder aber einen negativen Covid-19-Test vorlegen, bevor Ihr Kind die Schule besuchen darf.

Hat Ihr Kind eindeutige Symptome (Fieber, trockenen Husten usw.), so darf es die Schule nicht besuchen. Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt und lassen es ggf. auf das Coronavirus testen. Bei positivem Ergebnis muss Ihr Kind in Quarantäne und darf erst wieder zur Schule, wenn das Gesundheitsamt dieses zulässt. Sollte Ihr Kind am Vormittag eindeutige Symptome aufzeigen, die eine Covid-19-Erkrankung vermuten lassen, werden wir es räumlich isolieren und von Ihnen abholen lassen. Das gilt dann auch für die Geschwister an unserer Schule. Während der Wartezeit und auf dem Heimweg müssen Sie und ihr Kind einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Leidet Ihr Kind unter banalem Schnupfen oder an bekanntem Heuschnupfen, darf es die Schule besuchen.

Allgemein gilt: Sollte ein Schüler während der Unterrichtszeit erkranken, so dass er abgeholt wer­den muss, weise ich darauf hin, dass der Schüler nicht alleine oder in Begleitung eines Schülers zum Busbahnhof gehen darf. Er muss von einem Erziehungsberechtigten abgeholt werden. Während der Corona-Zeit dürfen Eltern die Schule zwecks Abholung (oder auch Begleitung) nicht betreten. Melden Sie sich in jedem Fall bitte am Fenster des Sekretariats. Ihr Kind wird Ihnen dann nach draußen gebracht. In diesem Zusammenhang möchte ich daran erinnern, dass kranke Schüler morgens telefonisch im Sekretariat durch einen Erziehungsberechtigten entschuldigt werden müssen. Dieses gilt auch für jeden einzelnen Folgetag!

Wichtig:
Die von Ihnen genannten Notfallnummern im Schülerbuch müssen von Ihnen ständig aktuell gehalten werden!

Maskenpflicht im Schulbetrieb

Auf dem gesamten Schulgelände gibt es eine generelle Maskenpflicht! Diese wird nur für den Unterricht und in den großen Pausen aufgehoben, wenn sich die Schüler in den für sie vorgesehenen Pausenbereichen befinden.

Jährlicher Kostenbeitrag

Auch in diesem Schuljahr bitten wir Sie um 6,00 € pro Schüler für allgemeine Verbrauchsmaterialien (Klebstoff, Bunt- und Tonpapiere, Plakafarben, Tesafilm usw.) und für das in diesem Jahr hellgrüne Schülerbuch, das jeder Schüler erhalten hat. Die Schüler der Klassen 5 bekommen das Schülerbuch als Willkommensgeschenk vom Förderverein und zahlen deshalb nur 2,- €  für Verbrauchsmittel. Auch hierfür herzlichen Dank an unseren Förderverein!

Der achte Jahrgang erhält im Laufe des Schuljahres den an unserer Schule eingeführten „Ordner zur Berufswahl“, in dem die Schüler ihre gesamte Berufsorientierung dokumentieren sollen. Hierzu muss jeder Schüler einen Kostenbeitrag von 2,50 € leisten. Dieser Betrag wird vor der Ausgabe der Ordner eingesammelt werden.          

Abschluss 2021

Für die Abschlussklassen dieses Schuljahres ist folgende Planung vorgesehen: Die mündlichen Prüfungen finden am 14.06.2021 und 15.06.2021 statt. Am 14.06.2021 werden deshalb alle anderen Schüler voraussichtlich unterrichtsfrei haben. Der Verabschiedungstag (Chaostag) wird am 23.06.2021 stattfinden. Die Schulentlassungs­feier ist für Freitag, den 25.06.2021 um 9.00 Uhr geplant. An dem Tag wird abends im Saal Aepken dann auch der Entlassungsball sein! Wegen der Entlassungsfeier haben an dem Tag alle anderen Schüler unterrichtsfrei.

Ausbildungsplatzbörse und Praktika 2020

Die Ausbildungsplatzbörse wird in diesem Jahr wegen der anhaltenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Ebenso werden die Praktika der Klassen 9H, 10H und 10R nach den Herbstferien sowie der Tag im Betrieb im Jahrgang 8 vorerst gestrichen. Wir hoffen, dass zumindest die Praktika im Februar 2021 noch nachgeholt werden können.

Epochaler Unterricht

In diesem Schuljahr werden folgende Fächer nur ein halbes Jahr unterrichtet. Die Note zählt als eine Ganzjahresnote und wird wieder auf dem Versetzungszeugnis im Sommer stehen, auch wenn der Unterricht nur im ersten Halbjahr erteilt wird:

KlasseNur 1. HalbjahrNur 2. Halbjahr KlasseNur 1. HalbjahrNur 2. Halbjahr
5aBI, EK, SPCH, PH, SW 8RaBI, GE, MUPH, CH, KU
5bBI, PH, SPCH, EK, SW 8RbCH, GE, KUPH, MU, BI
6aPH, MU, SWCH, KU, SP 9HCH, KUBI, MU
6bCH, KU, SWPH, MU, SP 9RaBI, MUCH, KU
7aPH, TE/HW, MU, SWCH, WI, KU, SP 9RbCH, KUBI, MU
7bPH, TE/HW, KU, SPCH, WI, MU, SW 10HPH, MUBI, KU
7cCH, WI, MU, SWPH, TE/HW, KU, SP 10RaPH, MUBI, KU
8HBI, PO, MU, HW/TECH, PH, KU, TE/HW 10RbBI, KUPH, MU
Übersicht Epochalunterricht nach Klassen

Bestätigen Sie den Erhalt dieser Informationen bitte durch eine Anmerkung mit Unterschrift im Schülerbuch Ihres Kindes!

Probeessen der fünften Klassen

Unsere Klassen 5 hatten in dieser Woche wieder die Möglichkeit, gemeinsam ein Mittagessen als „Probeessen“ in unserer Mensa einzunehmen. Dieses wird auch in diesem Jahr vom Förderverein komplett gesponsert. Ein herzliches Dankeschön dafür an den Förderverein!

Termine

Großer Elternsprechtag*
19. November 2020  – 16.00 bis 19.00 Uhr
20. November 2020  – 15.30 bis 18.30 Uhr

*Der genaue Ablauf des Elternsprechtages wird kurz vorher auf der Homepage veröffentlicht.

22.12.2020
Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

11.01.2021
Erster Schultag nach den Weihnachtsferien

29.01.2021
In der 3. Stunde Zeugnisausgabe, danach unterrichtsfrei bis einschließlich Dienstag, den 02.02.2021

Urlaubsplanungen

Bitte planen Sie Ihren gemeinsamen Urlaub so, dass er nicht vor dem ersten Ferientag beginnt und auch nicht über den letzten Ferientag hinaus geht. Eine vor- oder nachzeitige Beurlaubung widerspricht der Schulpflicht.

In der Regel ist eine Beurlaubung nicht möglich.

Herbstferien 2020
12.10.2020 bis 23.10.2020

Weihnachtsferien 2020
23.12.2020 bis 08.01.2021

Osterferien 2021
29.03.2021 bis 09.04.2021

Sommerferien 2021
22.07.2021 bis 01.09.2021

Umgang mit Problemen im Bus

Die Schule unterstützt das Anliegen der Eltern auf sicheren und ungehinderten Schülertransport. Um Probleme in den Schulbussen möglichst schnell beheben zu können, ist es wichtig, dass die Schule sofort unter Angabe der Linie, der Uhrzeit und der Verursacher (Namen!!!) Nachricht erhält. Die Informationen werden an die Emsländische Eisenbahn weitergeleitet, die für den Schülertransport zuständig ist.

GTS-Angebot

Ihr Kind bekommt in dieser Woche noch das GTS-Heft mit den Nachmittagsangeboten. Bitte denken Sie daran, die Kenntnisnahme im Schülerbuch auf S. 19 zu unterschreiben.

GTS-Aufruf

Auch in diesem Schuljahr sind wir wieder auf Ihre Mithilfe angewiesen! So brauchen wir weiterhin MitarbeiterInnen, die unsere GTS durch ein attraktives AG-Angebot bereichern. Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bei Frau Steenken (05937-69306).

Wir stehen Ihnen natürlich auch für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Geschwister-Scholl-Schule

Unser Büro (Frau Meiche) ist Montag bis Freitag von 7.15-13.00 Uhr besetzt.

Tel.: 05937-69300
Fax.: 05937-69310

 
Unsere Sozialpädagoginnen  erreichen Sie wie folgt:

Frau Steenken
05937-69306

Frau Niemeyer
05937-69307