Betriebspraktia bis Ostern verboten

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Ende letzter Woche kam eine Rundverfügung vom 13.11.2020 mit folgendem Wortlaut:

„Die Durchführung von Schülerbetriebspraktika und der Module der Koordinierungsstelle Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen wird aufgrund der COVID-19-Pandemie bis zu den Osterferien 2021 untersagt. Sollte eine schnelle Verbesserung der Infektionslage eintreten, wird über eine Durchführung von Schülerbetriebspraktika neu entschieden. Die Schulen führen für die ausgefallenen Praxistage Ersatzmaßnahmen der Beruflichen Orientierung durch.“

Wir hoffen, dass wir nach den Osterferien noch einen kleinen Zeitraum finden, so dass wenigstens ein kurzes Praktikum absolviert werden kann.