Digitale Ausbildungsplatzbörse

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte
der Schülerinnen und Schüler unserer Vorabschlussklassen und Abschlussklassen,

die Coronapandemie stellt Ihre Kinder vor eine schwierige Aufgabe. Sie müssen sich für einen Beruf entscheiden, sich vielleicht schon bald auf eine Ausbildungsstelle bewerben, konnten bislang aber kein Praktikum absolvieren bzw. keine berufsorientierenden Veranstaltungen, wie z.B. unsere Ausbildungsplatzbörse, besuchen.
Selten war die Berufswahl so schwierig wie heute und trotzdem sollte diese gut bedacht sein, wobei wir Sie und Ihre Kinder als Schule gerne unterstützen möchten.

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, die erste digitale Ausbildungsplatzbörse an der Geschwister-Scholl-Schule ins Leben zu rufen.

Dank der Unterstützung einiger Firmen und Institutionen aus unserer Region können wir Ihnen sowie Ihren Kindern ab dem 22.03.2021 neun Kurzfilme auf unserer Homepage präsentieren.

Folgende Firmen und Institutionen stellen sich vor:

  • Sparkasse Emsland
  • Polizeikommissariat Meppen / Polizeidirektion Osnabrück
  • Klasmann Deilmann GmbH
  • WKT – Wernemann Kunststofftechnik GmbH
  • Kanzlei AEP Anders, Egbers & Partner mbB
  • Gemeinde Geeste
  • DSM Kunstharze GmbH
  • St.-Vitus-Werk GmbH
  • Landmaschinen Wienhoff GmbH

Die uns von den Firmen zur Verfügung gestellten und eigens für die Ausbildungsplatzbörse produzierten Filme bieten einen umfassenden Überblick über die jeweiligen Betriebe sowie über vorhandene Ausbildungsplätze und die damit verbundenen Anforderungen an die Auszubildenden.
Anhand vorgegebener Fragebögen sollen die Schüler sich über die verschiedenen Ausbildungsangebote informieren, zudem rundet ein Quiz die digitale Ausbildungsplatzbörse ab.

Wir hoffen, dass wir mit der digitalen Ausbildungsplatzbörse den Schülerinnen und Schülern Impulse für ihre weitere berufliche Orientierung geben können und wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim Stöbern auf unserer Börse.

Das Berufsorientierungsteam der Geschwister-Scholl-Schule
Hildegard Niemeyer, Hildegard Wulle, Timo Knifka und Susanne Zurborg