Ganztag/AGs

Die Teilnahme an AGs im Ganztagsbereich ist freiwillig. Alle SchülerInnen, die an einer Veranstaltung der Ganztagsschule teilnehmen möchten, müssen sich schriftlich mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten anmelden. Während der ersten zwei Wochen hat jede/r SchülerIn noch die Möglichkeit sich um- bzw. abzumelden. Wer sich dann für eine AG entscheidet, muss bis zum Ende der AG oder des Halbjahres daran teilnehmen. Die SchülerInnen bekommen keine Teilnahmebestätigung für die AGs, nur eine Nachricht, wenn die AG voll sein sollte. Die AGs werden auf dem Zeugnis vermerkt.

Wer aus irgendeinem Grund an einem Nachmittagsangebot nicht teilnehmen kann, muss sich vorher schriftlich entschuldigen, ansonsten ist keine Befreiung möglich. Ein Eintrag im Schülerbuch ist ausreichend.

Informationen zu einigen Nachmittagsangeboten:

Hier findest du das aktuelle Infoheft mit allen wichtigen Informationen.