26. Mai 2022

Runderneuerung des Teichs

Seit vielen Jahren ist unser Teich eine einzigartige Bereicherung auf dem Schulhof direkt an der Mensa. Im Frühjahr des letzten Jahres drohte die Verlandung des Idylls.

Obwohl Leon Wullf (9rb) gemeinsam mit Fr. Kruse immer wieder auch größere Mengen an Pflanzen zurückgeschnitten hat, war das Wurzelwerk zu stark geworden und es musste etwas unternommen werden. Aufgrund der bereits im Frühjahr 2020 hohen Temperaturen musste eine Generallösung für die nächsten Jahre her. In den Osterferien 2021 wurde dann schließlich in einer großen Arbeitsaktion dafür gesorgt, dass der Bewuchs radikal reduziert wird. Außerdem wurde ein kompletter Wasserwechsel vorgenommen. Doch bereits nach kurzer Zeit wurde deutlich, dass auch diese Maßnahmen nicht ausreichend gewesen sind. Um den auftretenden Schlick zu entfernen, wurde eine Schlammpumpe besorgt. Außerdem wurde der Teich mit einer neuen Filteranlage ausgestattet.

Nach der vielen Arbeite ist der Teich für Fische, Wasserläufer, Gelbrandkäfer oder auch Libellen wieder ein lebenswerter Ort geworden. Auch ein Grünfrosch ist häufig zu sehen!

Im Nachgang zu den großen Arbeiten wurde das Areal außerdem um einen Blühstreifen erweitert. Schon jetzt blühen dort kleinblütige Stauden, Wildblumen und sogar Rosen. So stellt diese Fläche eine ideale Ergänzung zu dem bereits vor einigen Jahren in unmittelbarer Nähe aufgestellten Insektenhotel dar.